Startseite

Es gibt Tage an denen man verliert und Tage an denen die anderen gewinnen

Unser Team beim Römercup....noch sind alle frisch und wach
Dylan als Runner auf dem 2.Base
Middle Infield mit Robin und Dylan, Emma im Outfield
Pausenentertainment mit Baseball-Goofy und Gummibärchenpizza
Geschafft!!!

Am Sonntag den 07.02.2016 ging es mit unseren jüngsten Raubritter Knappen zum Römercup nach Ladenburg. 6 Spiele standen auf dem Plan und unser Ziel war eines davon zu gewinnen.

Da die Altersgrenze vom Veranstalter auf Jahrgang 2006 und Jünger gesetzt wurde, haben wir uns dazu entschlossen nur unsere ältesten Spieler mitzunehmen und somit hatten wir 10 Schulanfänger und Vorschüler am Start und darauf verzichtet ein zweites Team zu melden.

Um es kurz schonmal vorweg zu nehmen…..Wir konnten unser Ziel leider nicht erreichen aber mit 3 sehr knappen Spielen ein gutes Zeichen dafür setzen das wir auf dem richtigen Weg sind.

Spiel 1 ging gegen die Gastgeber aus Ladenburg die sich fairerweise dafür entschieden haben ihren großen Spielern die Bälle nicht auf dem Tee zu servieren sondern zuzutossen. Unsere Raubritterkids starteten sehr konzentriert ins Turnier und es entwickelte sich ein Kopf an Kopf Rennen das wir leider ganz knapp verloren haben.

Spiel 2 gegen die Karlsruhe Cougars lief auch noch rund und auch dieses ging nur knapp verloren.

In Spiel 3 haben alle irgendwie den Faden verloren, die Konzentration ließ zu wünschen übrig und wir haben es gegen die Mannheim Tornados schlichtweg vergeigt. Da wäre durchaus mehr drin gewesen.

Spiel 4 ging gegen die Bretten Kangaroos und es war das Beste und Fairste Spiel das wir an diesem Tag hatten. Die Teams begegneten sich alters-und leistungsmäßig auf Augenhöhe und irgendwie ist es uns gelungen uns nochmal zu motivieren. Leider konnten die Kangaroos im letzten Moment das dritte Aus erzielen bevor mindestens der Ausgleichspunkt von uns über die Homeplate kommen konnte.

Danach hatten wir eine Pause von 1 ½ Stunden die wir mit Luftballonbasteleien und kurzen Baseballkurzfilmen verbrachten.

Anschließend ging es direkt hintereinander gegen die 2 größten und stärksten Teams des Turniers und wir malten uns keinerlei Chancen aus. Umso mehr wurde jeder einzelne Punkt bejubelt den wir nach Hause brachten oder den wir verhindern konnten.

Spiel 5 gegen die Flußpiraten aus Neckargmünd brachte uns ein schnelles Ende mit einer hohen Niederlage

Spiel 6 ging gegen den späteren Turniersieger Mainz Athletics und bei einem Spielstand von 6:8 sahen wir uns gezwungen es nach 2 unglücklichen Unfällen abzubrechen (Robin hat sich bei einer Kollision am zweiten Base an der Hand verletzt und Collin wurde von einem harten Linedrive knapp unter dem Auge getroffen) Die Kids haben alle Spiele sehr gut mitgemacht und durchgehalten aber irgendwann war es für sie einfach nicht mehr möglich hellwach und dauerhaft konzentriert zu sein. Wir haben beschlossen kein Risiko mehr einzugehen und das Spiel abzugeben (wurde 7:0 für Mainz gewertet). Sehr nett war die Geste des Mainzer Coaches, der Collin zum Trost sein Trikot geschenkt hat. Danke für diese faire Geste

Bei der anschließenden Siegerehrung waren dann aber, nach der ersten Enttäuschung kein Spiel gewonnen zu haben, doch alle glücklich. Siege darf man natürlich gebührend feiern aber die Niederlagen lassen unsere Kids umso mehr reifen. So mancher Fehler der gemacht wurde wird bestimmt nicht mehr vorkommen.

Gespielt haben: Justus Bähr (6Jahre), Nick Baur (7Jahre), Jonathan Büttner (5Jahre), Julius Campbell (6Jahre), Julian Gnilka (5Jahre), Robin Meise (6Jahre),  Emma Heising (6Jahre), Collin Holzmann (6Jahre), Luis Reyes-Reinhard (5Jahre), Dylan Sanchez Lamontagne (6Jahre)

Danke an alle Eltern die da waren und uns unterstützt haben.

Und an unsere 2011er und 2012er Kids: Wir haben euch vermisst!

08.02.2016

Jutta, Sabine und Marie

weitere Bilder folgen demnächst

 

SYLVESTER PARTY

L I V E   M U S I C          ::           P A R T Y            ::           L I V E   M U S I C             ::             P A R T Y

 

Nach einem sensationellen Jubiläumsjahr mit tollen Veranstaltungen wollen wir mit der großen Silvester-Party den krönenden Abschluss im Zehntkeller feiern.

Tolle Stimmung erwartet Euch mit Live-Musik von Olli Roth + Partnerin.

Einlass ist um 20:30 Uhr, Beginn 21:30 Uhr.

Die Eintrittskarten können zu einem Preis von 1990 Cent bei der Reisebörse in Schriesheim zu den Öffnungszeiten erworben werden. Im Kartenpreis inbegriffen sind ein Glas Sekt zur Begrüßung und eine Mitternachtssuppe.

Bitte beachten:
- das Mindestalter für den Einlass zur Party ist 14 Jahre (in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)

- Tischreservierungen können nicht entgegen genommen werden

- Aus feuerschutzrechtlichen Gründen ist die Mitnahme von Feuerwerkskörpern in den Zehntkeller nicht gestattet

 

25 Jahre BC Raubritter

"So ein Vereinsjubiläum hat in Schriesheim noch kaum einer gesehen!"

Über 900 Gäste rockten am Mathaisemarkt-Montag mit Joe Whitney and the streetLIVEfamily die Bühne des Festzeltes und machten unsere Raubritter-Geburtstagsparty legendär.

Es sollte ein besonderer Abend werden. Keine Veranstaltung mit großen Reden, Ehrungen und gemütlichem Beisammensein. Das ist nicht "Raubritter-Style" wie schon die Presse im Vorfeld ankündigte.
Wir wollten feiern und allen DANKE sagen, die uns die letzten 25 Jahre begleitet haben. Danke sagen für euer Engagement und eure Unterstützung. Allen danke sagen, die immer da waren, alles für uns geben oder sich einfach nur mit uns freuen und ab und an ein Teil von uns sind.
Die Resonanz war großartig!
WIR GEIL hieß es bei unseren Mitgliedern, "Toll, was ihr da auf die Beine gestellt habt" bei Vereinsvertretern. "Es ist toll, einen solchen Zusammenhalt zu erleben und doch offenherzig jeden Außenstehenden zu begrüßen!" - ein Kompliment, das uns zu Tränen rührt und monatelange intensive Vorbereitung vergessen lässt.
Joe und seine Band brachte die Bühne zum Beben und das Publikum zum Toben...eben doch Raubritter-Style!

Einen herzlichen Dank an die Stadt Schriesheim und den Festzeltwirt Küffner, die uns die Möglichkeit gaben, unsere Geburtstagsparty im Festzelt zu feiern.
Ein großes Dankeschön auch und vor allem an unsere Sponsoren. Ohne euch hätten wir diesen Abend nicht durchführen können.
Danke an: Autohaus Knopf, REL, ITM Bürstadt, Sonnen- und Stadtapotheke Apotheken, Strassen- und Tiefbau Rath, Grimmig Abbruch, Reisebörse Schriesheim, GUP Engineering, Fliesenleger M. Edelmann, Getränke Ost, uERGO Versicherung, Winzergenossenschaft Schriesheim, Abseits, Schreinerei Dremel, Baustoffzentrum Bloemecke, Strahlenburg Apotheke, Rathausmetzgerei Urban, Strahlenberger Hof, Neumann Druck, KH Photos, Volksbank, Bernd Schenk, Kurka und Partner , Weingut Bielig, Garten Creative, Heizung und Sanitär Sommer, Sparkasse Rhein-Neckar-Nord, Destillat 99, ProWin Lange, Kakadu, Bäckerei Heiß, Haarteam Domenico

IHR GEIL!
Auf die nächsten 25 Jahre!

weitere Bilder unter:

http://www.schriese.de/startseite/bilderserie/datum/2015/03/09/436-mathaisemarkt-raubritterparty-mit-joe-whitney.html

Das Raubritter-Magazin zum 25-jährigen Jubiläum!

Die ersten Exemplare sind vorab an unserem Vorverkaufsstand auf dem Schriesheimer Wochenmarkt
am 21. und 28. Februar 2015 jeweils von 9 bis 13 Uhr erhältlich!

Kommt vorbei und sichert euch kostenfrei 25 Jahre Raubritter-Geschichte!

Raubritter stilecht -

54 Spieler mit Trainern beim großen Fotoshooting auf der Strahlenburg

Das Jahr 2015 ist bei den Raubritter voll im Gang.

Trotz der eisigen Temperaturen trafen sich am Sonntag über 90 Aktive, Laien, Eltern, Freunde und Bekannte zum Jubiläums-Fototermin auf der Schriesheimer Strahlenburg.

Fotograf Knut Haberkant, der  schon im letzten Jahr ein extra Shooting für das Vereins Cover 2014 initiierte, setzte in diesem Jahr noch eins drauf:

Zum 25jährigen Geburtstag schenkte er den Raubrittern professionelle Fotoshootings  aller Teams, des Vorstands und ausgewählte Einzelportraits, die sowohl das Vereinsheft als auch die diesjährigen Veranstaltungen zieren sollen.

Auf diesem Wege möchten wir uns hierfür sehr herzlich bedanken! Danke für deine  Unterstützung!
Und an alle Raubritter, Fans, Bekannte: bitte unterstützt Ihn!

Nähere Infos zu Knut Haberkant und seinem Portfolio unter www.khphoto.de oder werdet Fan auf seiner facebook Seite: www.facebook.com/KHphoto.digital und bleibt immer auf dem Laufenden.

Ein großer Dank gilt ebenfalls allen Spielern, Trainern, Eltern und Freunden, die dafür gesorgt haben, dass der Shoot so reibungslos geklappt hat.
WIR GEIL!

Schon hier ein paar Eindrücke vorab...

https://www.facebook.com/pages/BC-Raubritter-Schriesheim/220367261307938?ref=hl


Erinnerung:
am 31.01 ist Winter Wonderland, verpasst nicht die Weltpremiere :-)

WIR GEIL - Seit 25 Jahren

25 Jahre erfolgreiche Vereinsgeschichte werden ab Januar gebührend gefeiert. Bereits seit April trifft sich die hochmotivierte „SOKO-Jubiläum“. Ergebnis ist ein spektakuläres Programm, wie es nur die Raubritter auf die Beine stellen können. Traditionelles, Neues und einfach nur Paaarty.

Los geht’s bereits am 31. Januar mit dem „Raubritter Wonderland“, eine Mischung aus gemütlichem Wintermarkt in unvergleichlicher Atmosphäre auf dem Baseballgelände und einer Weltpremiere.  Die 1. Biathlon Meisterschaft Schriesheims, bei der in 2er oder 3er Teams ein Parcour auf Rasenskiern bewältigt werden muss. Der Spaß steht natürlich im Vordergrund, aber wer einer der begehrten Siegerpokale ergattern will, muss Teamfähigkeit und Geschick besitzen.

Montag ist Raubritter-Tag heißt es am 9.März im Festzelt auf dem Schriesheimer Mathaisemarkt. Genau wie die Raubritter entstand die Idee zu dem Fest, dass in die Geschichte des Weinfestes eingehen wird als größte Jubiläumsparty Schriesheims. Letztes Jahr hat sich der Vorstand im Zelt getroffen und nach der einen oder anderen Flasche Schriesheimer Wein kam die Idee,das Jubiläum im Festzelt zu feiern. Vor 25 Jahren war die Location das Cafe Kakadu, das Getränk Weizenbier. Die Band ist keine geringere als die beste Partyband Deutschlands.  „Joe Whitney and the Street Live Family“ schafft es mit Ihrer Begeisterung, Liedauswahl und Professionalität von Beginn an das Publikum auf die Tische und Bänke zu treiben.

Vom 10.-12. Juli findet das diesjährige Softball Laienturnier mit großem Sommerfest statt. Zum Jubiläum werden sich die aktuellen sowie  viele Teams aus der Vergangenheit duellieren um  die Softball-Stadtmeisterschaft zu erringen. Gleichzeitig verwandelt sich das Areal in den größten Outdoor Spielplatz Schriesheims. Ob Riesenpool mit Paddelbooten, Hüpfburgen, Kinderschminken. Es ist für jedes Kind etwas dabei. Abends wird gediegen gefeiert in bester Biergartenatmosphäre.

Am 31. Dezember wird das Jahr mit einer Sylvester Party im Zehnkeller abgerundet. Ein absoluter Kracher zum Abschluss mit Musik von Olli Roth. Kein Gala Dinner, keine horrenden Eintrittspreise. Einfach nur feiern und mit seinen Lieben das wohl ereignisreichste Jahr in der Vereinsgeschichte ausklingen lassen. Die Ritter im Gewölbekeller, besser geht´s wohl wirklich nicht. Die Bevölkerung ist natürlich auch recht herzlich eingeladen. Deshalb heißt es sich die Tickets zu sicher, sobald diese verfügbar sind.

Wer jetzt denkt, dass war´s ist noch nicht lange Raubritter. Zu allen Veranstaltungen kommen die regulären Spiele, das Samuel Kong Kee Turnier, T-Ball Turnier, Slowpitch Turnier, das Straßenfest und ganz nebenbei wird das wohl wichtigste Ereignis in der sportlichen Geschichte endlich Realität. Wir werden nach der Fertigstellung des Leftfieldes über ein richtiges Baseballfeld verfügen. Die Formkurve des Herrenteams steigt seit einigen Jahren. Mit dem neuen Feld, den professionellen Trainingsbedingungen gelingt es, die Talente in Schriesheim zu halten. Die Zeichen für die nächsten 25 Jahre stehen auf Angriff.

WIR GEIL Jubiläumsshirts gibt es bereits jetzt in begrenzter Anzahl im Raubritter-Shop unter www.fielders-choice.de

WIR GEIL – Seit 25 Jahren